Online Kostenvoranschlag vom KFZ Gutachter

Mit unserem Online Kostenvoranschlag bieten wir Dir deutschlandweit die Möglichkeit bequem von zuhause aus einen Kostenvoranschlag für die Abwicklung von Bagatellschäden unter 1000 € Schadenhöhe oder für die Schadenregulierung ohne Versicherung anzufordern. Unsere Kostenvoranschläge werden neutral, unabhängig und mit modernster Software erstellt. Wir sind Mitglied der Deutschen Sachverständigen Gesellschaft und unter der Mitgliedsnummer K/210305 in der Sachverständigenrolle geführt.

Kostenvoranschlag und Kurzgutachten

Wie hoch ist der Schaden an meinem Auto?

Mit dieser Frage hat sich wohl jeder schon einmal beschäftigt der in einen Unfall verwickelt war. Mit unserem Online Kostenvoranschlag schaffen wir Abhilfe. Wir erstellen Dir deutschlandweit eine Kostenschätzung zu Deinem Schadenfall. Auf Grundlage der von Dir übermittelten Daten und Fotos verschaffen Dir einen Überblick über die Höhe der anstehenden Reparaturkosten.

In wenigen Schritten zu Deinem Online Kostenvoranschlag

In wenigen Schritten beauftragst Du Deinen Kostenvoranschlag online über untenstehendes Formular. Auf Grundlage der von Dir übermittelten Daten erstellen wir Dir deutschlandweit eine aussagekräftige und detaillierte Kostenschätzung zu Deinem Schadenfall. Das fertige Dokument erhältst Du ganz bequem und papierlos als PDF per E-Mail.

Bei Reparaturkosten bis 2000 € Brutto kostet Dich ein Online Kostenvoranschlag pauschal 95,00 € inklusive Mehrwertsteuer. Bei einem unverschuldeten Unfall bekommst Du die Kosten für den Kostenvoranschlag in den meisten Fällen von der regulierenden Versicherung erstattet. Bei höheren Schäden empfehlen wir Dir ein detailliertes Unfallgutachten erstellen zu lassen. Solltest Du dennoch einen Kostenvoranschlag wünschen, berechnen wir eine Gebühr in Höhe von 5 % der ausgewiesenen Bruttoreparaturkosten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Tipps zum Online Kostenvoranschlag.

SSL Zertifikat Digitale Schadenmeldung

Online Kostenvoranschlag

Inhalt unserer Kostenvoranschläge

Unsere Kostenvoranschläge enthalten alle notwendigen Daten und Informationen für die reibungslose Abwicklung von Bagatellschäden oder zur Schadenregulierung ohne Versicherung. Eine ausführliche Zusammenfassung des Schadenfalls, Persönliche Daten des Auftraggebers, Angaben zu den Fahrzeugdaten, eine detaillierte Reparaturkostenkalkulation unter Verwendung von regional durchschnittlichen Reparaturkostensätzen und die Angabe der Reparaturdauer.

Kundenrezensionen zum Online Kostenvoranschlag

Das Kind meines Nachbarn hatte mir beim Spielen die Türe meines Audi A3 zerkratzt. Auf der Suche nach einem Kostenvoranschlag bin ich auf das KFZ Sachverständigenbüro Marco Hornung aufmerksam geworden. Die Bedienung des Onlineformulars war super einfach. Ich konnte meinen Kostenvoranschlag bequem über das Smartphone anfordern und habe ihn bereits am nächsten Tag per E-Mail bekommen. Vielen Dank nochmals und liebe Grüße aus Berlin.

Anna – Audi A3

Da ich Geschäftlich viel unterwegs bin war es für mich wichtig einen Kostenvoranschlag möglichst bequem und ohne großen Zeitaufwand zu bekommen. Nach telefonischer Rücksprache wurde mir versichert, dass ich auch problemlos einen Kostenvoranschlag für den angefahrenen Stoßfänger meines Elektroautos anfordern kann. Gesagt getan und den ausführlichen und vor allem für mich als Leihen verständlichen Kostenvoranschlag als PDF bekommen.

Chris – Tesla Model S

Online Kostenvoranschlag FAQ

Hier findest Du unsere Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Online Kostenvoranschlag. Solltest Du noch Fragen haben kontaktiere uns gerne. Wir haben auch auf Deine Fragen die passenden Antworten.

Ein Kostenvoranschlag ist eine kaufmännische Kalkulation der Reparaturkosten unter Verwendung von regional üblichen Kostensätzen.

Im Schadenfall dient ein Kostenvoranschlag zur Versicherungsabwicklung von Unfallschäden unter 1000 € und zur Schadenregulierung ohne Versicherung.

Bei Reparaturkosten bis 2000 € Brutto kostet Dich ein Online Kostenvoranschlag pauschal 95,00 € inklusive Mehrwertsteuer. Bei einem unverschuldeten Unfall bekommst Du die Kosten für den Kostenvoranschlag in den meisten Fällen von der regulierenden Versicherung erstattet. Bei höheren Schäden empfehlen wir Dir ein detailliertes Unfallgutachten erstellen zu lassen. Solltest Du dennoch einen Kostenvoranschlag wünschen, berechnen wir für den Online Kostenvoranschlag eine Gebühr in Höhe von 5 % der ausgewiesenen Bruttoreparaturkosten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die Kosten stellen wir Dir nach Abschluss in Rechnung. Die Rechnung lassen wir Dir zusammen mit dem Kostenvoranschlag per E-Mail zukommen und Du begleichst Diese ganz bequem per Überweisung.

Ja! Er erfüllt alle Voraussetzungen für eine reibungslose Abwicklung von Versicherungsschäden. Du kannst das PDF Dokument direkt weiterleiten und beschleunigst dadurch die Regulierung Deines Schadens.

Du erhältst Deinen Online Kostenvoranschlag in der Regel innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Auftragseingang.

Den Kostenvoranschlag lassen wir Dir ganz bequem und papierlos per E-Mail zukommen.

Tipps zum Online Kostenvoranschlag

Der Fahrzeugschein

Hier findest Du auf Deinem Fahrzeugschein die notwendigen Daten für das Onlineformular.

Die Daten für den Online Kostenvoranschlag
  1. Amtliches Kennzeichen
  2. Erstzulassung
  3. Fahrzeugidentifikationsnummer

Die Fahrzeugfotos

Um das Fahrzeug und vor allem den Schaden möglichst Detailliert bewerten zu können, spielt die Qualität und die Vollständigkeit der Fahrzeugfotos eine bedeutende Rolle. Für einen vollständigen Kostenvoranschlag benötigen wir Fotos von vorne links, hinten rechts, dem Fahrzeuginnenraum, dem Kilometerstand, dem Fahrzeugschein und Detailaufnahmen der Beschädigungen.

Die Fahrzeugfotos für den Online Kostenvoranschlag

Hinweis: Fotografiere im Querformat, halte beim Fotografieren möglichst ca. 2 Meter Abstand zum Auto und zoome das Motiv heran. 

Die Hauptuntersuchung

Wann die nächste Hauptuntersuchung fällig ist kannst du ganz einfach auf Deinem hinteren Kennzeichen ablesen. Dort befindet sich ein runder farbiger Aufkleber. Die Zahl die oben steht (12 Uhr) gibt den Monat und die Zahl im Kreis das Jahr der nächsten Hauptuntersuchung an.

Die Hauptuntersuchung