Unfallgutachten in Augsburg und Umgebung

Kontaktiere uns und lass Dich kostenlos und individuell zu Deinem Unfallgutachten in Augsburg und Umgebung beraten oder beauftrage Dein KFZ Schadengutachten direkt über unterstehendes Formular online. 

Unfallgutachten in Augsburg und Umgebung

KFZ Schadengutachten in Bayern

24/7 Schadenmeldung Online

Melde uns Deinen Unfallschaden jetzt einfach und unkompliziert 24 Stunden 7 Tage die Woche, auch an Wochenenden und Feiertagen direkt online. Wir setzen uns umgehend mit Dir in Verbindung und werden Dich über die weiteren Schritte informieren.

Unverschuldeter Unfall in Augsburg und Umgebung

Jährlich kommt es allein in der Stadt Augsburg zu mehr als 10.000 Verkehrsunfällen. Zum Glück handelt es sich bei 9 von 10 Unfällen lediglich um Blechschäden.

Wir können Verkehrsunfälle leider nicht verhindern, aber wir können alles dafür tun um Dir bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall die Schadenabwicklung durch unser Unfallgutachten in Augsburg, Wertingen und Umgebung so einfach wie möglich zu gestalten. Gerne übernehmen wir gemeinsam mit unserer Partner Rechtsanwaltskanzlei die gesamte Schadenabwicklung für Dich. Das erspart Dir Stress, Zeit und vor allem teure Fehler.

Unfallgutachten in Augsburg und Umgebung

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) § 249 Art und Umfang des Schadensersatzes
(1) Wer zum Schadensersatz verpflichtet ist, hat den Zustand herzustellen, der bestehen würde, wenn der zum Ersatz verpflichtete Umstand nicht eingetreten wäre.
(2) Ist wegen Verletzung einer Person oder wegen Beschädigung einer Sache Schadenersatz zu leisten, so kann der Gläubiger statt der Herstellung den dazu erforderlichen Geldbetrag verlangen. Bei der Beschädigung einer Sache schließt der nach Satz 1 erforderliche Geldbetrag die Umsatzsteuer nur mit ein, wenn und soweit sie tatsächlich angefallen ist. Quelle: Bundesamt für Justiz

Deine Rechte nach einem unverschuldeten Unfall

Unabhängiges Unfallgutachten in Augsburg

Häufig werden wir mit der Frage konfrontiert, ob man bei einem unverschuldeten Unfall das Unfallgutachten der gegnerischen Versicherung akzeptieren muss. Die Antwort ist Nein! Im Falle eines unverschuldeten Verkehrsunfalls musst und solltest du von Deinem Recht auf ein unabhängiges KFZ Schadengutachten gebrauch machen. Auch wenn Du bereits eingewilligt hast kannst du noch von Deinem Recht gebrauch machen und Dir ein unabhängiges Unfallgutachten in Augsburg und Umgebung bei uns erstellen lassen.

Der KFZ Gutachter der Versicherung vertritt die Interessen der Versicherungsgesellschaft. Nur so ist gewährleistet, dass Deine Schadenersatzansprüche im Unfallgutachten neutral und unabhängig ausgewiesen werden und Du alle Dir zustehenden Ansprüche schnell und unkompliziert erstattet bekommst.

Vorteile unserer Unfallgutachten

Inhalt unserer Unfallgutachten

Unsere Unfallgutachten beinhalten alles was ein rechtssicheres KFZ Schadengutachten braucht, um Dir den maximal zustehenden Schadenersatz und eine schnelle und reibungslose Schadenabwicklung zu gewährleisten. In unserem Unfallgutachten sind folgende Punkte dokumentiert. Aussagekräftiges Deckblatt, Zusammenfassung aller relevanter Daten, Inhaltsverzeichnis, Fahrzeugdaten, Zustandsbeschreibung, Schadendokumentation, Reparaturkostenkalkulation, mögliche Reparaturrisiken, Reparaturdauer, Wiederbeschaffungswert, Wertminderung, Restwert, Nutzungsausfallentschädigung, Beurteilung der Wirtschaftlichkeit und eine aussagekräftige Fotodokumentation.

Maximaler Schadenersatz durch unser Unfallgutachten

In 4 Schritten zu Deinem Unfallgutachten in Augsburg und Umgebung

Wir stehen Dir vom ersten Telefonat, während der Erstellung des Unfallgutachten in Augsburg und Umgebung bis hin zur endgültigen Abrechnung mit der Versicherung persönlich zur Seite und unterstützen Dich bei allen anstehenden Herausforderungen! Unser Honorar für das KFZ Schadengutachten rechnen wir direkt mit der regulierenden Versicherung ab. Du brauchst dafür nicht in Vorleistung zu treten.

Kontaktiere uns und vereinbare einen Termin für die Besichtigung Deines Fahrzeuges. Wir beraten Dich vorab kostenlos zu Deinem Unfallgutachten.

2. Begutachtung

Egal ob bei Dir vor Ort, in der Werkstatt oder an unserem Standort. Wir nehmen alle für das Unfallgutachten notwendigen Daten auf.

3. Gutachtenerstellung

Wir erstellen Dein rechtssicheres Unfallgutachten mit modernster Software. Das KFZ Schadengutachten lassen wir Dir zukommen.

4. Direktabwicklung

Zur schnellen Bearbeitung leiten wir das Unfallgutachten weiter. Die Kosten rechnen wir direkt mit der regulierenden Versicherung ab.

Fiktive Abrechnung eines Unfallgutachten

Ansprüche laut KFZ Schadengutachten in Augsburg und Umgebung ausbezahlen lassen

Nach einem unverschuldeten Unfall steht es dir in den meisten Fällen nach § 249 BGB frei ob Du Dein Auto reparieren oder Dir den Schaden laut Unfallgutachten ausbezahlen lässt. Die wichtigste Voraussetzung für eine Fiktive Abrechnung ist ein professionelles Unfallgutachten.

Um unberechtigten Kürzungen der Versicherer vorzubeugen empfiehlt es sich auch hier die Abwicklung von einem unserer Partnerrechtsanwälte übernehmen zu lassen. Die Kosten für das KFZ Schadengutachten in Augsburg und Umgebung und die entstandenen Rechtsanwaltskosten werden von der regulierenden Versicherung übernommen. Was Du mit dem ausbezahlten Geld machst ist ganz allein Deine Entscheidung! Ausführliche Informationen zur Fiktive Abrechnung eines Unfallgutachten findest Du in unserem Beitrag.

Kostenloser Unfallgutachten Vor Ort Service in Bayern

Mit unserem KFZ Schadengutachten vor Ort Service stehen wir Dir im Haftpflichtschadenfall kostenlos in Bayern zur Seite. Zu unserem Einsatzgebiet zählen die Stadt Augsburg mit allen Stadtteilen Innenstadt, Bärenkeller, Firnhaberau, Hamerschmiede, Lechhausen, Kriegshaber, Pfersee, Hochfeld, Antonsviertel, Spickel, Hochzoll, Haunstetten, Göggingen, Inningen, Bergheim und Universitätsviertel. Wir bieten unseren Vor Ort Unfallgutachten Service aber auch an vielen weiteren Orten in Bayern an. Kontaktiere uns für ein kostenloses und unabhängiges Beratungsgespräch.

Unfallgutachten in Augsburg und Umgebung

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu KFZ Schadengutachten

Hier findest Du unsere Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Unfallgutachten in Augsburg und Umgebung. Solltest Du noch Fragen haben kontaktiere uns gerne. Wir haben auch auf Deine Fragen die passenden Antworten.

So solltest Du Dich im Schadenfall verhalten. Ruhig bleiben, Unfallstelle absichern, Erste Hilfe leisten, Notruf absetzen, am Unfallort bleiben, Beweise sichern, Unfallprotokoll erstellen, Daten des Unfallgegners notieren, Unfalldaten notieren, Unabhängiges KFZ Schadengutachten beauftragen und die Hilfe der regulierenden Versicherung ablehnen.

Art und Umfang des Schadenersatzes sind im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) § 249 geregelt. Nach einem unverschuldeten Unfall hast Du das Recht auf ein Unfallgutachten von einem unabhängigen KFZ Gutachter, Kostenübernahme des Unfallgutachtens, Unfallschadenabwicklung durch einen Rechtsanwalt, Reparatur in der Werkstatt Deiner Wahl, Auszahlung Deiner Schadenersatzansprüche, Nutzungsausfall oder Ersatzfahrzeug, Erstattung der Wertminderung, Übernahme der Abschleppkosten und Erstattung weiterer Ansprüche.

Ja! Wenn Du unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt bist kannst und solltest Du immer selbst einen KFZ Gutachter Deiner Wahl mit der Erstellung eines Unfallgutachten beauftragen. Die KFZ Gutachter der regulierenden Versicherung handeln im Sinne der Versicherungsgesellschaft. Nur so ist eine neutrale und unabhängige Bewertung der Schadensumme möglich.

Bei kleineren Unfallschäden unterhalb der Bagatellschadengrenze von 1000 Euro ist für die regulierende Versicherung meist ein Kostenvoranschlag ausreichend. Diese Grenze ist aber selbst bei kleinsten Beschädigungen schnell erreicht und oft sehr schwer einzuschätzen. Um dir spätere Probleme bei der Abwicklung und finanzielle Verluste zu ersparen empfehlen wir Dir, dich bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall immer an einen unabhängigen KFZ Sachverständigen zu wenden. Ein Kostenvoranschlag ist lediglich eine kaufmännische Kalkulation der Reparaturkosten und ersetzt kein ausführliches Unfallgutachten. Ein KFZ Schadengutachten hingegen bescheinigt Dir zusätzlich die Wertminderung, den Nutzungsausfall, den Wiederbeschaffungswert- und Restwert, den aktuellen Zustand des Fahrzeuges und mögliche Risiken der Reparatur.

Das Sachverständigenhonorar berechnet sich bei Unfallgutachten auf der Grundlage der Schadenhöhe und setzt sich aus dem Grundhonorar und Nebenkosten zusammen. Als Schadenhöhe sind im Reparaturfall die ausgewiesenen Reparaturkosten inkl. MwSt. zzgl. einer Wertminderung maßgebend. Bei einem Totalschaden ist der Wiederbeschaffungswert Brutto des Fahrzeugs unmittelbar vor dem Schadenereignis die Berechnungsgrundlage.

Die anfallenden Kosten für das Unfallgutachten in Augsburg und Umgebung sind bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall Teil des Gesamtschadens und werden in vollem Umfang von der Versicherung des Unfallverursachers übernommen. Somit ist nicht nur unser Unfallgutachten, sondern unser gesamter rund um Service im Haftpflichtschadenfall für Dich absolut kostenlos!

Ja! Du musst Dein Fahrzeug nach einem Unfall nicht instandsetzen lassen. Im Falle eines unverschuldeten Unfalls hast Du nach § 249 BGB Anspruch auf Schadenersatz. Was Du mit dem Geld machst ist ganz allein Deine Entscheidung! Selbstverständlich kannst Du den Schaden auch selbst instandsetzen. In diesem Fall spricht man von einer Fiktiven Abrechnung. Alles was Du dafür brauchst ist ein professionelles Unfallgutachten.

Wir beginnen nach der Schadenaufnahme umgehend mit der Bearbeitung Deines KFZ Schadengutachten. Je nach Umfang geht das fertige Unfallgutachten in der Regel innerhalb von 48 Stunden bei der regulierenden Versicherung ein. Die Praxis hat gezeigt dass bis zur Auszahlung des Schadenersatzes durchschnittlich 6 – 8 Wochen vergehen.